NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Fahrberichte

Rate this item
(1 Vote)

Neuer 225-PS-TDI mit Piezo-Technologie und Partikelfilter. Allradgetriebener Phaeton V6 TDI 3.0 ist 234 km/h schnell. Volkswagen erweitert das Motorenprogramm des Phaeton ab November 2004 um einen weiteren Hightech-Turbodiesel: den neuen V6 TDI 3.0 mit modernster Piezo-Technologie. Der Direkteinspritzer leistet aus einem Hubraum von 2.967
cm3 sehr präsente 165 kW / 225 PS und entwickelt nahezu aus dem Stand heraus (ab 1.400 bis 3.250 U/min) ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern. Als eines der ersten Fahrzeuge im Topsegment besitzt der Phaeton V6 TDI 3.0 bereits serienmäßig
einen Dieselpartikelfilter (DPF); die Limousine erfüllt die EU4-Norm.

Rate this item
(0 votes)

Die Großraumlimousine Carnival hat das Image der Marke KIA deutlich angehoben – aufgrund ihres modernen Designs, der umfangreichen Sicherheits- und Komfortausstattung sowie der hochwertigen Verarbeitung. Mit 5.792 Neuzulassungen war der Carnival in Deutschland das drittbeliebteste KIA-Modell hinter dem Kleinwagen Picanto (8.670 Einheiten) und dem Premium-SUV Sorento (7.076 Einheiten).Das Kundenpotential für den knapp fünf Meter lagen MPV (Multi Purpose Vehicle) besteht zu 95 Prozent aus Familienhaushalten mit vier bis fünf Personen, die über ein durchschnittliches Haushaltsnettoeinkommen von 2700 Euro und zwei Fahrzeuge verfügen.

Rate this item
(0 votes)

Mit der neuen Generation des GS präsentiert Lexus nicht nur ein Fahrzeug,
das Technologie, Luxus, Kraft und Eleganz in eine beeindruckende Synthese
bringt, sondern auch ein Automobil, das sich vollständig in den Dienst von
Fahrer und Passagieren stellt. In der neuen Limousine manifestiert sich das
Streben nach Vollendung – die Maxime der Marke Lexus – gleich in mehrfacher
Hinsicht.

Rate this item
(0 votes)

Das Spitzenmodell der Toyota-Offroadpalette ist eine gelungene Kombination von robuster Technik für schwierigste Anforderungen abseits befestigter Straßen mit den typischen Charaktermerkmalen einer Luxuslimousine.
So bietet der aktuelle Land Cruiser 100 seit seiner Markteinführung 2002 nicht nur eine ungewöhnlich umfangreiche Serienausstattung, sondern ein Höchstmaß an Fahrkomfort. Jede Menge Platz im Innenraum und die sorgfältige Verarbeitung hochwertigster Materialien unterstreichen die Allroundeigenschaften des Multitalents, das entweder von einem Sechszylinder-Turbodieselmotor oder einem V8-Benziner permanent über alle vier Räder angetrieben wird.

Rate this item
(0 votes)

Der im Sommer 2004 gestartete KIA Cerato, der als Fünf- und Viertürer angeboten wird, ist ein strategisch äußerst wichtiges Modell für den koreanischen Hersteller. Denn mit diesem kompakten Familienauto in der 4,34 Meter langen Steilheckversion und der 4,48 Meter langen Stufenheckausführung hat die schnellst wachsende Automarke in Europa nun auch im absatzstarken C-Segment ein absolut konkurrenzfähiges Modell im Angebot.

Rate this item
(0 votes)

Der ursprüngliche Gallardo Designentwurf entstand im Jahr 2000 und findet seine Fortführung mit dem Gallardo Spyder.  Die Abmessungen und Dimensinen des Gallardo, in Übereinstimmung mit den hohen Leistungszielsetzungen von Lamborghini verleihen dem Gallardo Spyder eine athletische Kompaktheit. Zudem sorgen der lange Radstand und die kurzen Überhänge für ein dynamisches Erscheinungsbild.
Gleich der Coupè Version wurde Gallardo Spyder aus einem einzigen Volumen modelliert, wobei die unverwechselbaren Proportionen der einzigartigen Fließheckkarosserie ganz in der Tradition Lamborghinis die wesentlichen Designelemente Purismus, Sportlichkeit und Klarheit verkörpern.

Rate this item
(0 votes)

Mit dem neuen Alto ergänzt Suzuki die bestehende Modellpalette im unteren Kleinwagen-Segment um eine gleichermaßen preisgünstige wie  umweltfreundliche Alternative. Mit seinem ansprechenden Design, einem Einstiegspreis von nur 7.950 Euro und dem sparsamen 1,1-Liter-Motor wird der Alto in seinem Segment eine ernstzunehmende Alternative darstellen. Der ungewöhnlich niedrige CO2-Ausstoß des 1,1-Liter-Motors  (119 g/km) macht den kleinsten Suzuki außerdem zu einem der saubersten Pkw’s weltweit.

Rate this item
(0 votes)

Der MR2 Roadster trennt beim Publikum die Spreu vom Weizen, denn der Sportwagen ist kein Fahrzeug für Jedermann. Sicher kann man den MR2 Roadster für die Fahrt zur Arbeit nutzen und auch auf der Flaniermeile wird der Toyota einen starken Auftritt haben. Aber so richtig wohl fühlt er sich nur dort, wo eine schöne Kurve auf die nächste folgt.
Der Toyota MR2 ist ein kompromissloser Roadster, der den wahren Sportwagenliebhaber begeistern wird; eine reinrassige Fahrmaschine für ambitionierte Automobilisten, die sich den Sinn für das Wesentliche bewahrt haben – Fahrspaß in seiner reinsten Form.

Rate this item
(0 votes)

Bei seiner Einführung im Jahr 2000 hatte der Magentis als damaliges Flaggschiff der koreanischen Marke die Aufgabe, KIA als Hersteller hochwertiger Automobile neu zu positionieren. Der Magentis war das erste Fahrzeug von KIA, das sich nach dem Zusammenschluss mit Hyundai die Bodengruppe mit einem Produkt des Schwesterunternehmens teilte – in diesem Fall war es der Hyundai Sonata.

Rate this item
(0 votes)

Das Verdeck ist blitzschnell ab und die Besitzer eines Suzuki Jimny Cabrio können dann Freiluft-Feeling pur und unverfälscht genießen!
Wie schon bei der Suzuki Jimny Limousine ist auch beim Cabrio das Ambiente auf Anhieb sympathisch. Praktischer Freiraum findet sich dabei fast überall, denn um pfiffige Lösungen ist der 3,6 Meter lange Jimny nie verlegen.

Seite 3 von 42

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang