NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand
Audi

Audi (47)

Audi RS 6

Rate this item
(0 votes)

Der neue Audi RS 6 überwältigt mit den Fahrleistungen eines Hochleistungs­sportwagens: Sein Biturbo-V10 katapultiert ihn aus dem Stand in 4,5 Sekunden auf 100 km/h; auf Wunsch hebt Audi die elektronisch abgeregelte Höchstge­schwindigkeit von 250 auf 280 km/h an. Die sechsstufige tiptronic im neuen RS 6 ist Mitglied der neuen sportlichen Generation von Automatikgetrieben von Audi. Sie leiten die gewaltigen Kräfte auf einen quattro-Antrieb, der mit seiner leicht heckbetonten Auslegung ebenfalls extrem dynamisch agiert.

Audi A1 Sportback

Rate this item
(0 votes)

Einige Millimeter breiter und höher als sein dreitüriges Schwestermodell ist der Audi A1 Sportback, er bietet im Fond mehr Kopffreiheit und einen komfortableren Zustieg.

Audi A2 1.4 TDI

Rate this item
(0 votes)

Der Audi A2 1.4 TDI mit 55 kW/75 PS bekommt einen großen Bruder: Seit November erweitert eine leistungsgesteigerte A2-Version mit 66 kW/90 PS das Modellprogramm auf fünf Motorisierungen.

Audi A3

Rate this item
(0 votes)

Sportlichkeit und  Dynamik, überlegene Technik und eine hochwertige qualitative Anmutung: Dies sind die Attribute, die die Fahrer eines Audi A3 seit jeher schätzen. Mit viel Liebe zum Detail hat Audi die Stärken seines Kompaktmodells nun noch deutlicher herausgearbeitet und den A3 optisch und technisch weiter aufgewertet.

Rate this item
(1 Vote)

Mit dem A3 Sportback hat Audi gegenüber dem 3-türigen A3 einen großen Schritt nach vorne gemacht. Vor allem die Optik wurde deutlich überarbeitet. Schon beim ersten Blick überzeugt er durch sein elegantes und zugleich sportliches Design, welches vor allem durch den Single-Frame-Kühlergrill und die Dachrehling in Silber unterstrichen wird. Zusammen mit Alu-Felgen, die allerdings gut und gerne 2000€ kosten, ist der A3 Sportback dann ein wahrer Hingucker, der nicht mehr viel mit einem  Fahrzeug aus der unteren Mittelklasse zu tun hat - auch vom Preis her. Dieser lässt sich mithilfe der nahezu endlosen Liste von Zusatzausstattungen schnell auf über 30.000 Euro steigern.

Rate this item
(0 votes)

Schon mit der ersten Generation des allroad quattro hat Audi einen großen Erfolg gelandet. Der im Jahr 2000 vorgestellte allroad, vom A6 Avant abgeleitet, war der große Audi für alle Straßen und für alle Jahreszeiten.

Audi A5 Cabriolet

Rate this item
(1 Vote)

Dynamisch und bildschön – das neue A5 Cabriolet ist ein echter Audi und ein besonders emotionaler Typ. Der Viersitzer mit dem Stoffverdeck kombiniert seinen sportlichen Charakter mit der Faszination des offenen Fahrens, mit gediegenem Komfort und mit hohem Alltagsnutzen. Sieben starke Motoren, ein agiles Fahrwerk und eine breite Palette an Highend-Optionen machen den Neuen von Audi zum attraktivsten Cabriolet der Mittelklasse.

Audi A8 2013

Rate this item
(1 Vote)

Überlegenes Design, Verarbeitung in Manufakturqualität, konsequenter Leichtbau und eine Fülle an Highend-Technologien: Audi präsentiert auf der IAA in Frankfurt am Main sein erfolgreiches Flaggschiff, den A8, umfangreich überarbeitet.

Audi A8 3.2 FSI

Rate this item
(0 votes)

Audi führt die zukunftsweisende Benzin-Direkteinspritzung in der Luxusklasse ein. Der neue Audi A8 3.2 FSI wird von einem 260 PS starken Sechszylinder angetrieben, der hohe Leistung und Drehfreude, Laufkultur und Ökonomie zugleich vereint. 40 PS stärker als der Vorgänger 3.0, präsentiert sich der 3.2 FSI als standesgemäße Motorisierung für die sportlichste Luxuslimousine des Premium-Segments und als höchst attraktive Einstiegsmotorisierung für das Flaggschiff von Audi.

Seite 2 von 4

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang