NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Automobile Stars bei Filmfestspielen in Cannes

Neben den Stars und Sternchen standen bei den 58. Filmfestspielen in Cannes auch italienische Autos im Rampenlicht. Allen voran ein Alfa GT, der wie kein anderes Modell die Faszination der sportlichen Marke verkörpert. Das rassige Sportcoupè wurde im Rahmen einer Gala, die von Alfa Romeo und „Cinema against Aids“ veranstaltet wurde, versteigert. Lapo Elkann, Vorstand Marketing Fiat Auto, und Sharon Stone animierten dabei die Stars aus Film, Mode und Showgeschäft ihre Gebote abzugeben – und das mit viel Geschick und Erfolg. Denn das italienische Sportcoupé fand für 90.000 Euro einen neuen Besitzer. Der Erlös der Versteigerung kommt der „amFar“ (American Foundation for Aids Research) und der Elton John Aids Foundation zugute. Fiat Auto unterstützt damit direkt und tatkräftig die Arbeit der beiden Organisationen im Kampf gegen die weltweit verbreitete Immunschwächekrankheit.

 

Auch auf der Croisette, der Flaniermeile von Cannes, warfen die italienischen Autos ihre Eleganz in die Waagschale. Allen voran ein Maserati Quattroporte, der Sharon Stone zu ihren offiziellen Festspielauftritten begleitete. Das Topmodell der Marke mit dem Dreizeck gab dabei ebenso wie die amerikanische Schauspielerin eine gute Figur ab. Daneben sorgte noch ein brandneuer Fiat Croma für die Mobilität des Filmstars an der Côte d’Azur.

 

Quelle: Alfa Romeo

Rate this item
(0 votes)

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang