NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand
Audi

Audi (47)

Rate this item
(0 votes)

Audi RS 3 Limousine und RS 3 Sportback – Dynamik im Duett

294 kW (400 PS) Leistung, von 0 auf 100 km/h in 4,1 Sekunden, bis zu 280 km/h Top-Speed – die Audi RS 3 Limousine* und der Audi RS 3 Sportback* stehen für überragende Performance. Den fulminanten Durchzug des neuen Fünfzylinder-Motors begleitet sein unverwechselbarer Sound.

Rate this item
(1 Vote)

Mit dem A3 Sportback hat Audi gegenüber dem 3-türigen A3 einen großen Schritt nach vorne gemacht. Vor allem die Optik wurde deutlich überarbeitet. Schon beim ersten Blick überzeugt er durch sein elegantes und zugleich sportliches Design, welches vor allem durch den Single-Frame-Kühlergrill und die Dachrehling in Silber unterstrichen wird. Zusammen mit Alu-Felgen, die allerdings gut und gerne 2000€ kosten, ist der A3 Sportback dann ein wahrer Hingucker, der nicht mehr viel mit einem  Fahrzeug aus der unteren Mittelklasse zu tun hat - auch vom Preis her. Dieser lässt sich mithilfe der nahezu endlosen Liste von Zusatzausstattungen schnell auf über 30.000 Euro steigern.

Audi A8 3,0 TDI

Rate this item
(2 votes)

Der Dieselboom in Deutschland hält an. Seit 1991 hat sich der Anteil von 15 auf 43,7 Prozent in 2003 nahezu verdreifacht. Allein im Premium-Segment verdoppelte sich der Dieselanteil in nur zwei Jahren von 20 auf 40 Prozent.Im April liefern die Ingolstädter die ersten A8 3.0 TDI quattro aus, die den derzeit stärksten V6-Pkw-Diesel der Welt unter der edlen Haube haben, und der soll den Dieselanteil um weitere 20 Prozent steigern. Das bedeutet: Bei der Audi Luxus-Baureihe A8 steigt der Dieselteil auf 45 Prozent.

Rate this item
(1 Vote)

Der Audi allroad quattro beweist, dass ein Fahrzeug mit der Eleganz, der Fahrdynamik und dem Komfort der Oberklasse auch noch mit vollwertigen Offroad-Fähigkeiten aufwarten kann. Mit der Botschaft „Das Beste aus zwei Welten“ startete er im Mai 2000 erfolgreich in den Markt. Das bisherige Sechszylinder-Motorenprogramm mit dem 2.5 TDI (132 kW/180 PS) und 2.7T (184 kW/250 PS) krönt Audi nun mit dem besonderen Flair eines Achtzylinder-Triebwerks.

Audi A8

Rate this item
(3 votes)

Luxuriöse Sportlichkeit und vorbildliche Effizienz. Neuer A8 2.8 FSI mit dem niedrigsten CO2-Wert seiner Klasse. Gesamte Modellreihe konsequent weiter entwickelt. Neues Fahrerlebnis in einem der leisesten Autos der Welt.

Audi A5 Cabriolet

Rate this item
(1 Vote)

Dynamisch und bildschön – das neue A5 Cabriolet ist ein echter Audi und ein besonders emotionaler Typ. Der Viersitzer mit dem Stoffverdeck kombiniert seinen sportlichen Charakter mit der Faszination des offenen Fahrens, mit gediegenem Komfort und mit hohem Alltagsnutzen. Sieben starke Motoren, ein agiles Fahrwerk und eine breite Palette an Highend-Optionen machen den Neuen von Audi zum attraktivsten Cabriolet der Mittelklasse.

Audi A2 1.4 TDI

Rate this item
(0 votes)

Der Audi A2 1.4 TDI mit 55 kW/75 PS bekommt einen großen Bruder: Seit November erweitert eine leistungsgesteigerte A2-Version mit 66 kW/90 PS das Modellprogramm auf fünf Motorisierungen.

Audi A6 Avant

Rate this item
(1 Vote)

Audi setzt die Erfolgsgeschichte Avant fort: Der neue Audi A6 Avant präsentiert sich als einzigartige Verbindung von Design und Dynamik, von Fahrfreude und Funktionalität. Mit zahlreichen Innovationen, hohem Komfort und luxuriöser Ausstattung tritt der Audi A6 Avant an, seinen Spitzenplatz im Wettbewerb noch weiter auszubauen. Die ersten Audi A6 Avant der neuen Generation rollen im März 2005 zu ihren Besitzern.

Audi RS 4

Rate this item
(0 votes)

Neue fahrdynamische Dimensionen gepaart mit innovativen Ideen, dazu eine aufregende Linienführung in allen drei Varianten und eine Ausstattung, die selbst Oberklasse-Ansprüche erfüllt.

Seite 1 von 4

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang